Seite auswählen

Flachdach

Als sehr flexible Dachgestaltung erfreut sich das Flachdach wachsender Beliebtheit in der Architektur. Es ermöglicht jede gewünschte Gebäudegliederung und eine maximale Raumausnutzung in jeder Höhenstaffelung. Ein Flachdach kann mit Erde überdeckt werden, etwa bei Garagen und Einstellhallen. Kies, Platten oder Steine als Belag sind ebenso möglich, Die besondere Form der Dachbegrünung leistet einen Beitrag zu aktivem Umweltschutz und zur Verlängerung der Haltbarkeit. Um ein Flachdach nach dem Stand der Technik sicher und langlebig zu gestalten, sind eine Abfolge von Funktionsschichten nötig. Damit trotzt auch das Flachdach langfristig allen Witterungseinflüssen und bauphysikalischen Anforderungen – eine kompetente Planung und Durchführung vorausgesetzt.

Ein Gründach schafft neue Lebensräume durch seine natürliche Umweltgestaltung. Auch ein Dachgarten als geschützte und sonnige Ruheoase ist durch diese Form möglich. Begrünte Dächer leisten eine ökologisch wertvolle Ergänzung zur Wasserhaltung, regulieren das Wohnklima und steigern die Wohnqualität. Sie binden Staub und bieten Pflanzen und Tieren eine Heimat. Ein Gründach stellt hohe Anforderungen an die Planung, besonders im Hinblick auf die Abdichtung der Funktionsschichten. Zusammen mit Ihnen und einem Landschaftsgärtner erarbeiten wir die beste Begrünungslösung für Ihr Dach.